Soziale Entwicklung

 Startseite    Aktualität
 
|Aktualität

 

(26.02.2008) Der amerikanische stellvertretende Staatssekretär mit Auftrag mit dem Nahorient, Herrn David Welch, hat versichert, dass der marokkanische Autonomievorschlag in der Sahara „eine neue Möglichkeit anbietet und dass er am Ursprung der Runden der Verhandlungen (von Manhasset) war und hat „die Unterstützung“ der vereinigten Staaten diesen Verhandlungen gegenüber erneuert.


26.02.2008

(25.02.2008) Der Premierminister, Herr Abbas El Fassi, hat versichert, dass der marokkanische Vorschlag zur Gewährung einer weitgehenden Autonomie den Sudprovinzen „eine Konsenslösung“ konstituiert, „die den Resolutionen des Sicherheitsrates der UNO für die Beilegung der Saharafrage konform ist“.


25.02.2008

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (Corcas), hat ein Interview Sam menassa, Animator der Debattesendung „alle Richtungen“ (Al Jihat Al Arbaa) der Satellitfernsekette Al Hurra gewährt.


21.02.2008

Senegal hat erneuert, dass die Sahara eine marokkanische Provinz ist und entgegensetzt sich gegen die  Schaffung eines Mikrostaates in der Region.


15.02.2008

Der erste Vizepräsident des katalanischen Parlaments, Herr Higini Clotas I Cierco, hat angegeben, dass die vom Marokko vorgeschlagene Initiative bezüglich der Gewährung einer umfassenden Autonomie den Saharaprovinzen „eine wichtige Plattform für die Verhandlungen konstituiert“, in der Absicht, den Konflikt um die Sahara beizulegen.


13.02.2008

Seite 504 von 508Erste   vorgängige   499  500  501  502  503  [504]  505  506  507  508  nachfolgende   letzte   
 

   

 Startseite    |    Aktualität    |    Webseiteplan    |    Nützliche Verbindungen    |    Kontakt


Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024